Adobe FrameMaker Schulung

Zielgruppe
Firmen, die mit FrameMaker zu Erstellung technischer Dokumentationen arbeiten oder FrameMaker in Ihren Abteilungen einsetzen wollen.

Inhalt
Inhalte werden anhand praktischer Aufgabenstellungen aus Ihrem Umfeld heraus erarbeitet. Zahlreiche Übungen stellen sicher, dass Sie FrameMaker zügig zur Bewältigung Ihrer konkreten Aufgaben einsetzen können.

Typische Inhalte einer Schulung:

  • FrameMaker-Arbeitsbereich
  • Bücher und Dateien
  • Definieren von Absatzformaten, Farben und Zeichenformaten
  • Unterschied zwischen Arbeits-, Vorgabe- und Referenzseite
  • Bearbeiten von Texten, Tabellen und Grafiken
  • Verankerte Rahmen und Grafiken
  • Querverweise und Fußnoten
  • Generieren von Verzeichnissen
  • Konvertierung von „*.fm“-Dokumenten in „*.html“- oder „*.pdf“-Dateien
  • Bedingter Text
  • Übersetzen von „*.fm“-Dokumenten


Aus Erfahrung empfehlen wir Ihnen, die Basisdokumente von uns erstellen zu lassen, die Sie anschließend selbst weiter bearbeiten. Sie können mit einer professionellen Erstellung der Dokumente und mit unseren detaillierten Kenntnissen des Programms rechnen. Sie finden einen schnellen Einstieg und gewinnen Zeit, sich auf Ihre Schwerpunkte zu konzentrieren.


Art und Umfang der Schulung legen wir in einem gemeinsamen Gespräch fest.


Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir erstellen Ihnen gerne ein detailliertes Angebot.